Einmal wöchentlich findet diese Stunde für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 statt.

Der Klassenrat ist ein lebendiges Selbstbestimmungsorgan, an dem alle Mitglieder der Klasse gleichberechtigt teilnehmen. Diese Stunde wird von Schülern geleitet. Die Tutoren treten in den Hintergrund und schlüpfen in die Rolle von Beratern. Elemente von Lion’s Quest, Methoden der Gesprächsführung, Arbeiten in und mit einer Peer-Group sind wichtige inhaltliche Elemente dieser an unserer Schule traditionell wichtigen Stunde.

Im Klassenrat können
  • Konflikte innerhalb der Klasse gelöst werden
  • Konflikte zwischen Lehrern und Schülern geklärt werden
  • Wandertage, Projekttage geplant werden
  • Beratungen über Unterrichtsmethoden stattfinden
  • Diskussionen über Lerninhalte geführt werden.

 
Durch den Klassenrat werden u.a. das Gemeinschaftsgefühl gestärkt, demokratische Einstellungen und kommunikative Kompetenzen gefördert sowie das selbstständige Lernen unterstützt.